Stahlbaustatik und Konstruktion

 

ICB übernimmt für sie die statische Auslegung von Tragwerken und Konstruktionen aus Stahl (z.B. Bühnen, Laufstege, Plattformen, Brücken, Lagerunterstützungen) gemäß Eurocode.

 

Aufgabe ist einerseits der Nachweis der ausreichenden Tragsicherheit und Gebrauchstauglichkeit bei definierten Belastungsszenarien (z.B. mechanisch-statische und mechanisch-dynamische Belastung, Umweltbelastung, Erdbeben, kombinierte Belastung) als auch die optimale Auslegung nach wirtschaftlichen Gesichtspunkten (z.B. Gewicht, Errichtungskosten, Betriebskosten, Lebensdauer, Erweiterungsmöglichkeit).

 

Der Umfang der statischen Auslegung (z.B. Profile, Tragwerksystem, Knotentyp) wird projektbezogen mit dem Kunden vereinbart. Der Nachweis erfolgt durch einen Berechnungsbericht, der auf Wunsch prüffähig, d.h. vorbereitet zur Prüfung und Genehmigung durch Dritte, ausgeführt wird.

 

Darüber hinaus erledigt ICB für sie auch die konstruktive Umsetzung des Stahlbaus gemäß EN 1090-2.

 

  • Material- und Stücklisten
  • Einzelteilzeichnungen inklusive NC- oder DXF-Dateien
  • Zusammenstellungen (Assembly drawings)
  • Montagezeichnungen

 

Zur Umsetzung verwenden wir anerkannte Softwaresysteme.

Das Ergebnis ist eine vollständige Stahlbaukonstruktion als Basis für Ausschreibung, Bestellung, Fertigung und Errichtung.

error: © icb-group