ICB unterstützt sie bei der Umsetzung von Energieeffizienzmaßnahmen im Zuge der Einführung eines Energiemanagementsystems.

Energieeffizienz betrifft die Bereiche Gebäude, betriebliche Prozesse, Transport und die Gestaltung von Produkten. Die Europäische Union gibt Ziele zur Steigerung der Energieeffizienz vor. Dazu gibt es national rechtliche Vorgaben. Im Energieeffizienzgesetz sind Maßnahmen für Betriebe angeführt, um Energie effizienter zu nutzen.

Die gesetzlichen Vorgaben gelten für Energieverbraucher, –lieferanten und –dienstleister.

 

Energieverbraucher

Große Unternehmen müssen entweder ein Energiemanagementsystem implementieren ODER mindestens alle vier Jahre ein externes Energieaudit durchführen. Für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) gibt es als Energieverbraucher noch keine Vorschriften. Wenn sie Einsparmaßnahmen durchführen, können sie die Einspareinheiten an einen verpflichteten Energielieferanten oder an Dritte verkaufen (siehe auch Handelsplattformen)

error: © icb-group