Energiewirtschaft im Umbruch

 

Aufgrund unserer Wachstumswirtschaft, welche ab dem Einsetzen der Industrialisierung begonnen hat und seitdem jährlich in einem immer intensiver werdenden Ausmaß gelebt wird, hat sich der natürliche Klimawandel durch anthropogene(=menschengemachte) Einflüsse beschleunigt. Es zeichnet sich eine weltweite Klimaerwärmung ab, welche nicht mehr reversiert, sondern lediglich gemildert werden kann.

 

Durch das Verbrennen fossiler Brennstoffe, Massentierhaltungen und dem gleichzeitigen Roden unvorstellbar großer Waldflächen reichern sich CO2 , Methan und andere Treibhausgase in unserer Atmosphäre an. Nach langem Schreien und Warnen der Umweltwissenschaft wird der Weg zur Nachhaltigkeit nun auch mit politischen Maßnahmen vorangetrieben – sei es auf internationaler UN- oder EU-Ebene, auf nationaler Landesebene oder auf kleinster Gemeindeebene, Maßnahmen gegen den anthropogenen Klimawandel sind unausweichlich und müssen umfassend gesetzt werden.

 

Nicht zu verleugnen ist auch der massive Beitrag von Industrie- und Energiewirtschaft zum Klimawandel. Durch die von der UN gesetzten SDG’s („Sustainable Development Goals“), den europäischen „Green Deal“ und auch nationale Energie-Ausbau oder CO2-Reduktionsgesetze sind Industriebetriebe und Energiewirtschaft gezwungen, zu handeln. Es gilt nachhaltige und zukunftsorientiere Energieerzeugung und Produktionsweisen zu fördern um die Energiewende wirtschaftlich sowie ökologisch erfolgreich zu bestehen.

 

ICB kann Sie neben dem Umstieg von fossiler auf erneuerbare Energieerzeugung sowie dem Integrieren von Energie- und Ressourcenoptimierungsmaßnahmen auch bei Engineering für Rauchgasreinigung und dem Umsetzen von Abwärmelösungen unterstützen.
Neben einzelnen Dienstleistungen für bestimmte Teilgewerke bieten wir Ihnen ganzen Leistungspakete auf beratender und planender Basis an.

 

Unser Fachwissen steht Ihnen in folgenden Energiebereichen zur Verfügung:

 

  • Großwärmepumpen
  • Fernwärme/Fernkälte
  • Klärschlammverwertung
  • Biomasse und Biogas
  • Geo- und Solarthermie
  • BHKW
  • Photovoltaik
  • H2
  • Windkraft
  • Gezeiten

CO2-Ausstieg mit ICB

 

Durch die jahrelange Erfahrung unserer IngenieurInnen in Industrie- und Energiewirtschaft können wir Ihnen individuelle und effiziente Maßnahmen in allen Projektstadien anbieten. Unsere Kernkompetenzen in den verschiedenen Bereichen liegen auf dem Gebiet der technischen Planung und Beratung.

 

Neben den nachhaltigen dürfen auch die bereits etablierten Energieerzeugungsmethoden nicht vernachlässigt werden, da diese die derzeitige Hauptlast der europäischen Energieversorgung tragen und für die Versorgungsstabilität in der Energiewende essenziell sind.

 

ICB unterstützt Ihren CO2-Ausstieg mit folgenden Leistungen:

 

  • Planung und Projektierung
  • Erfassung, Bewertung und Erweiterung von Bestandsanlagen
  • Abwärmerückgewinnung
  • Verstromungsanlagen
  • Infrastrukturnetze

 

sowie:

Nachhaltige Energieerzeugung

 

Die Branche der klimafreundlichen Energieerzeugung hat eine lange Geschichte und zeichnet sich durch ihre vielseitige Flexibilität aus. Energieeffiziente Anlagen und die Nutzung regenerativer Energiequellen sind sowohl aktuelle als auch zukünftige Themen. Die Energieversorgung der Zukunft setzt sich aus vielen verschiedenen Primärenergieträgern zusammen und erfordert ein gutes Zusammenspiel der einzelnen Energieträger. ICB unterstützt Ihre Energieerzeugung und das Zusammenspiel der einzelnen Energieträger von der Konzeptstudie bis über die Inbetriebnahme hinaus.

 

Neben dem Umstieg von fossiler auf erneuerbare Energie steht Ihnen ICB auch bei Fragestellungen im Bereich der Planung und Beratung bei bereits in Betrieb oder in Planung befindlichen Energieanlagen zur Verfügung.

error: © icb-group